mit weniger Stress leben
mit weniger Stress leben

Burnout-Prävention

Seit einigen Jahren wird „Burnout“ als Volkskrankheit Nr. 1 angeführt. Doch Burnout ist nicht gleich Burnout und medizinisch gibt es keine klare Definition. Gemäß dem Katalog der Weltgesundheitsorganisation (WHO), gibt es einen „Zustand ernstzunehmender Erschöpfung“.

 

Bei „Burnout“ haben Sie Ihre „innere Mitte“ verlassen.

 

Häufigster Grund hierfür ist ein längere „Stresszeit“.

Dass es in bestimmten Situationen zu einer Stressreaktion kommt ist ganz natürlich. Der Körper bereitet sich auf eine „Kampf-oder Fluchtsituation“ vor. Der Sympathikus wird aktiv und der Körper wird in Leistungsbereitschaft versetzt. Nachdem die Situation überstanden wurde, kommt der Parasympathikus ins Spiel und der Körper bekommt seine Erholungsphase. Dies geschieht automatisch über das vegetative Nervensystem.

Bei „Stress“ werden die Anforderungen und Belastungen im Alltag nicht mehr vollständig über Entspannungs- und Ruhepausen ausgeglichen.

Bewiesen ist, das „Burnout“ über mehrere Stufen und über einen längeren Zeitraum erfolgt. Größte Popularität erlangte das 12-Stufen-Modell.

Entscheidend für Sie ist es herauszufinden, in welchem Stadium Sie sich befinden.

Ebenso wichtig ist zu erkennen, wie und warum Stress ausgelöst wird?

Die Stressoren (Stressfaktoren, -auslöser) können vielfältig sein und aus der physischen Umwelt, dem eigenen Körper, aus dem mitmenschlichen und mentalen Bereich kommen.

Gerade der mentale Bereich, das individuelle Stressempfinden, spielt eine wichtige Rolle. Aus diesem Grunde reagieren unterschiedliche Menschen auf objektiv gleiche Anforderungen/Belastungen subjektiv unterschiedlich.

 

Es gibt keine Patentlösung. Es gibt jedoch immer ein individuelles Konzept für Ihre persönliche Prävention, auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene.

 

Effektive Stressbewältigung setzt an drei Punkten an:

  • bei Ihren Stressoren
  • bei Ihren erlebten Stresssituationen
  • bei Ihrer Person und Ihren Einstellungen und Verhaltensweisen

 

Hierbei begleite ich Sie gerne mit meinen eigenen Erfahrungen und meinen gesamten Kenntnissen und Fertigkeiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mit weniger Stress leben